Mehr Sicherheit mit JTI Pension Plus:
Altersvorsorge PLUS Risikoschutz

JTI Pension Plus bietet Ihnen neben der Vorsorge für den Ruhestand noch ein weiteres PLUS an Sicherheit: Mit dem Risikoschutz im Invaliditäts- und Todesfall sind Sie und Ihre Familie im Fall der Fälle zusätzlich abgesichert.

Und nicht nur das: In beiden Fällen zahlt JTI die zusätzliche Leistung aus dem integrierten Risikoschutz PLUS das Guthaben auf Ihrem Versorgungskonto (Basis-, ggf. Aufbau- und Pluskonto):

JTI

Besonderheiten für das Guthaben auf Ihrem Aufbaukonto

Sollten Sie weder verheiratet noch in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben, können Sie für das Aufbaukonto eine/n Lebensgefährten/in als anspruchsberechtigte/n Hinterbliebene/n benennen, mit dem/der Sie in einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft leben. Die Benennung muss schriftlich mit Angabe von Anschrift und Geburtsdatum an JTI erfolgen. Die Auszahlung des Aufbaukontos erfolgt dann auf Antrag, wenn zum Zeitpunkt des Todesfalls die Voraussetzungen noch erfüllt sind.

Darüber hinaus können Sie bei der Benennung bestimmen, ob Ihr/e Lebensgefährte/in das Guthaben gemeinsam mit Ihren Kindern erhält oder alleine das gesamte Guthaben auf dem Aufbaukonto. Das entsprechende Formular finden Sie im Downloadbereich.

Gut zu wissen

Ab dem Tag, an dem Sie Anspruch auf das Versorgungsguthaben erworben haben, sind die Ihnen zustehenden, aber noch nicht ausgezahlten Kapital- oder Ratenzahlungen frei vererblich. Das bedeutet: Sollten Sie nach Beginn der Auszahlung versterben, können die noch ausstehenden Jahresraten auch an Personen außerhalb des Kreises der anspruchsberechtigten Hinterbliebenen vererbt werden.

  • © Copyright JTI Germany GmbH 2019